MATTHIAS JANOUSCHEK

 2006

- 57.Platz (11.Platz M25) Puma Herzoman (Sprintdistanz) in 1h 11min.

- 46.PLatz (9.Platz M25) City Nachtlauf Herzogenaurach (7,8km) in 30:09min.

 2007

- 104. Platz (19. M30) Weltkulturerbelauf Bamberg (Halbmarathon) in 1h 38min.

- 22.Platz (6.M30) Puma Herzoman(Sprintdistanz) in 1:08h

- 43.Platz (7. Platz M30) Erlanger Kurztriathlon in 2h27min.

- 363. Platz (158 Platz M30) beim Giant Time Trial in Fürth (32,8km Zeitfahren im Rahmen der Deutschlandtour) in 56:05 (Schnitt von 35,41km/h)

- 34. Platz Halbmarathon Brombachsee in 1h 24min.

2008

- 88. Platz (20.M30) Duathlon Hilpoltstein

- 119.Platz (77.M30) Schliersee-Alpen-Triathlon in 2h 41min.

- 84. Platz (18. Platz M30) Erlanger Mitteldistanz Triathlon in 4h 21min.

- 25. Platz (5.Platz M30) Volkstriathlon Neustadt in 1:08h

- 62. Platz (12. M30) Bayerische Duathlonmeisterschaft Hersbruck (Kurzstrecke) in 2h 17min.

- 17. Platz (4. M30) Marathon Brombachsee in 3h 7min.

2009

- 73. Platz (14. M30) Duathlon Hilpoltstein in 1h 43min.

- 410. Platz (86.M30) Ironman 70.3 Switzerland in 5h 6min.

- 513. Platz (122. M30) Quelle Challenge Roth in 10h 17min.

2010

- 9.Platz Fürthlauf (10km in 38:55 min)

- 97. Platz (20.M30) Duathlon Hilpoltstein in 1:43h

- 191. Platz (39.M30) Halfironman Challenge Kraichgau mit 4h54min ("sub 5" !!!)

- 147. Platz (32.M30) Rothsee Triathlon Festival (1,5-40-10) in 2h 18min 52sec.

- 414.Platz (108. M30) Challenge Roth (3,8-180-42) in 10h 11min (NEUE BESTZEIT!!!)

- 77. Platz (19. M30) Schliersee Alpen Triathlon (1,5-40-10) in 2h 41min 12sec (NEUE BESTZEIT!!!)

2011

- 117. Platz (17. M30) Duathlon Hilpoltstein in 1h 43min.

- 88. Platz (78. M30) Einzelzeitfahren Hirschbachtal über 20km in 30:39,9 (= 38,55 km/h im Schnitt)

- 169. Platz (37. M30) Cadion Rothsee Triathlon (1,5 -40 -10) in 2h 19 min 32 sec. (Erstes Siebtel Gesamtfeld)

- 552. Platz (94. M30) Challenge Roth (3,8 - 180 - 42,2) (Erstes Fünftel Gesamtfeld) in 10h 17min 29 sec.

- 25. Platz (5. M30) Cadion Neustadt Triathlon (400-20-5) in 1h 6min 12 sec.

- 16. Platz (8.M30) Main Post Triathlon Bad Kissingen (2,0 - 80 - 20) in 5h 5min 38 sec.

2012

- 6.Platz 6er-Mannschaftszeitfahren mit Thomas Göttlicher, Thorsten Eckert, Robert Kellermann und Tim Koos in der Mannschaft

- 88. Platz Einzelzeitfahren Hirschbachtal

- 22. Platz (7. M35) von über 1000 Startern beim Halbmarathon im Rahmen des Metropolmarathons Fürth in 1h 24 min 27 sec.

- 31.Platz (5. M35) Erlanger Triathlon (1,5 - 40 - 11,6) in 2h 16min 27 sec.

- 67.Platz (10. M35) Duathlon Long Distance World Championship Powerman Zofingen (10 - 150 - 30) in 8h 15 min 47 sec.

2013

- 14.Platz (1. M35) Silvesterlauf Nürnberg über 5Km in 18min 27sec.

- 66.Platz (13. M35) Duathlon Hilpoltstein (8,5-30-3,5) in 01:44:23

- 91.Platz (11.M35) Schliersee Alpen Triathlon (1,5-40-10) in 02:42:26

- DNF Datev Challenge Roth (3,8-180, 42,2)

- 151.Platz (25.M35) Challenge Walchsee/Kaiserwinkl (1,9-90-21,1) in 04:56:10

2014

- 59.Platz (10.M35) von rund 1000 Startern beim Nürnberger Silvesterlauf über 10km in 39:08 min

-  20km Einzelzeitfahren Hirschbachtal in 31min 56sec. (283 Watt im Schnitt)

-  offiziell DSQ beim Schliersee Alpen Triathlon (1,5-40-10), aber mit 2h 39min neue Bestzeit

39.Platz gesamt (6. M35) Cologne 226 (3,8-180-42) in 10h 36 min 14 sec.