MATTHIAS JANOUSCHEK

The final countdown

In zwei Tagen ist es endlich so weit und der längste Tag des Jahres steht an....Im Moment kämpfe ich leider noch ein bisschen gegen einen leichten Infekt, den ich mir dummerweise diese Woche eingefangen habe. Nichtsdestotrotz bin ich optimistisch, dass das Sonntag wieder okay ist und ich meine Form dann auch abrufen kann und mich das nicht zu sehr schwächt. Die Vorbereitungsrennen waren zwar jetzt leistungsmäßig nicht der Bringer, aber wenn man betrachtet, wie sehr ich vom Training geschlaucht war, waren sie auch nicht absolut katastrophal. Aber das ist letztendlich nur Makulatur, denn was zählt ist der Sonntag. Auf der langen Distanz bin ich einfach viel mehr zu Hause als auf den kurzen Kanten....Ich freue mich jedenfalls auf das Rennen und werde alles daran setzen, mein Ziel von unter 10 Stunden zu erreichen. Alles andere (wie Platzierung etc.) ist für mich zweitrangig. Solarer Berg ich komme.....

12.7.13 16:40

Letzte Einträge: Heißer Herbst, Challenge Walchsee - sub 5, Der Ruf aus dem Inneren, Fun zum Jahresabschluss, Alle Jahre wieder...., Ich gelobe Besserung...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen