MATTHIAS JANOUSCHEK

Lausewetter

Das Wetter ist derzeit für Anfang April einfach nur zum Davonlaufen! Mein Plan, zu Hause zu trainieren und dieses Jahr nicht wegzufahren, ist leider nicht so ganz aufgegangen. Dennoch stellte ich mich den Elementen in den letzten zwei Wochen in heroischer Manier und konnte das Radtraining dick eingepackt einigermaßen durchziehen (Laufen und Schwimmen sind ja eigentlich immer möglich). Zumindest hätte ich vom Ablauf der Einheiten nicht viel anders gemacht, auch wenn die Sonne bei 20 Grad vom Himmel geschienen hätte. Glück im Unglück war, dass es meistens trocken geblieben ist (was will man eigentlich mehr?). Die Form ist in allen drei Disziplinen deutlich am Ansteigen und das ist schließlich das was unterm Strich im Frühjahr (oder wie heißt dieses Dingens mit Sonne und Wärme???) zählt. Ich denke, jetzt entsteht langsam die nötige Basis, die qualitativ hochwertige Einheiten in der Endphase ab Pfingsten dann möglich lassen werden....

4.4.13 20:30

Letzte Einträge: Heißer Herbst, Challenge Walchsee - sub 5, Der Ruf aus dem Inneren, Fun zum Jahresabschluss, Alle Jahre wieder...., Ich gelobe Besserung...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen